Durchstrahlungsprüfungen

Applus RTD ist Weltmarktführer im Bereich der Durchstrahlungsprüfungen. Hierbei handelt es sich um eine Technik, die hervorragend geeignet ist, im Rahmen von industriellen Prozessen und Anwendungen Materialmängel nachzuweisen.

Durchstrahlungsprüfungen werden durchgeführt, um Probleme im Zusammenhang mit Produktionsanlagen und dem Einsatz von Betriebsmitteln in der Öl- und Gasindustrie zu ermitteln.

Unsere Lösung
Applus RTD hat das RayScan-System entwickelt. Hierbei handelt es sich um ein digitales radiographisches Echtzeit-Inspektionssystem, das mit einer einzigen Scan-Rotation eine umfassende Überprüfung von Produktionsrohrleitungen durchführt. Das System liefert Doppelwand-Einzelbilder (DWSI) und Einzelwand-Einzelbilder (SWSI).
Weitere Anwendungen sind:
              radiographische Schweißnahtprüfungen
              radiographische Untersuchungen mit geringer Strahlung (Low Radiation Radiography = LoRa) und
              computerunterstützte tomographische Analysen (Tomocar).
Vorteile
RayScan ist der aktuellste Stand der Technik auf diesem Gebiet. Das System:
              ist kosteneffizient und arbeitet ohne Verbrauchsmaterialien
              erhöht die Sicherheit
              ermöglicht eine Reduzierung der Strahlungsdosen (u. U. bis zu 90 %)
              macht Chemikalien oder Dunkelkammern überflüssig
              ist auf den Einsatz von Bildverarbeitungstools ausgerichtet
              ist äußert mobil
              ermöglicht eine digitale Archivierung, Berichterstattung und Übermittlung
              macht Neuaufnahmen weitgehend überflüssig
Spacer
Angebot anfordern